CMS und Overlays

Overlays mit einem CMS zu erstellen, ist Kinderleicht, dank Scrivito.

Wenn, du folgende Anforderungsliste liest, wirst du bei deinem Lieblings-CMS, möglicherweise den Kopf schütteln. Nicht machbar.

  • Ein Endbenutzer, ohne technische Kenntnisse, soll auf jeder beliebigen Seite ein Overlay anlegen können.
  • Mit einem Klick kann der Inhalt des Overlays erstellt und später bearbeitet werden.
  • Das Overlay soll beliebigen Inhalt enthalten können.
  • Im Overlay kann ein Grid benutzt werden.
  • Das Grid kann später beliebig verändert werden.
  • Inhalte, wie Fliesstexte und Headlines, können im Overlay inline bearbeitet werden.

Ein Beispiel

Vorgehensweise in Scrivito

Die folgenden Screenshots zeigen die einzelnen Arbeitsschritte, die erforderlich sind, um mit Scrivito ein Overlay zu erstellen. Dazu werden maximal 5 Minuten benötigt. Das Scrivito-Widget ist eine React-Komponente und kann leicht erweitert werden. Denkbar wären Konfigurations-Parameter, mit denen die Größe, Hintergrundfarbe u.Ä. eingestellt werden können.

Nachdem das Overlay-Widget zu einer Seite hinzugefügt wurde, steht zunächst ein leeres Overlay zur Verfügung. Dieses verfügt bereits über alle Funktionen und Attribute eines Overlays, das später auf der Website angezeigt wird. Im Edit-Modus, wie im Bild zu sehen, können nun beliebige Widgets, im Overlay, hinzugefügt werden.

Hier habe ich ein zweizeiliges Grid hinzugefügt. Dazu sind keinerlei technische Kenntnisse notwendig. Das Grid kann jederzeit einfach verändert oder erweitert werden.

Ein Grid ist allerdings keine Notwendigkeit. Inhalte können auch ohne Zeilen und Spalten, dem Overlay hinzugefügt werden.

Fazit

Ich kenne kein Content Management System, mit dem es für Endbenutzer so einfach ist, Overlays mit beliebigen Inhalten und/oder dynamischen Komponenten auszustatten. Ich lasse mich aber gerne, über die Kommentarfunktion, vom Gegenteil überzeugen.

Kommentare

Melde dich bitte an, wenn du einen Kommentar schreiben möchtest.
Es wurden noch keine Kommentare erstellt. Sei Erste(r).