Drupal Blog

2005 - 2016

In unserem Archiv finden Sie Beiträge aus den letzten 11 Jahren. Hauptsächlich zu Themen rund um Drupal.

Drupal 7

16.10.2010

Jede neue große Drupal Version (4, 5, 6) brachte erstaunliche Verbesserungen des Open Source CMS mit sich. Diese kontinuierlichen Optimierungen haben maßgeblich zur Beliebtheit und zur Erfolgsgeschichte von Drupal beigetragen.

Die neueste Version 7 verfügt über revolutionär zu bezeichnende Änderungen und Verbesserungen. Hier erfahren Sie mehr über Drupal 7

Es sind nicht nur Funktionalitäten von dutzenden Modulen dem Drupal Kern hinzugefügt worden, sondern es sind auch neue Entwicklungen und Standards im Web berücksichtigt worden.

So bietet Drupal 7, als erstes Open Source CMS, die Unterstützung des Semantischen Webs mittels RDF und RDFa.

Die neue Verwaltungsoberfläche zur Administration, Strukturierung und Erfassung von Inhalten entspricht modernsten Standards.

Ein Alleinstellungsmerkmal von Drupal, das Taxonomie System zur Klassifizierung von Inhalten, wurde durch die Möglichkeit Kategorien mit weiteren Informationen zu versehen, noch einmal enorm verbessert.

Diese Erweiterungsmöglichkeit von Inhaltsbausteinen mit weiteren Informationseinheiten zieht sich durch das ganze System und gibt den Benutzern uneingeschränkte Möglichkeiten bei der Erfassung und Verwaltung von Inhalten.

Und das ist schließlich die primäre Aufgabe eines Content Management Systems, auch wenn Drupals Möglichkeiten durch die Unterstützung von Kollaboration, Communities und Social Networks, weit über das hinaus gehen was viele andere Content Management Systeme anbieten können.