Webtrends - Fachartikel

Seit vielen Jahren schreibe ich, unregelmäßig, Fachartikel für verschiedene IT-Magazine. Seit einem Jahr regelmäßig für die Screengui.de. Die Themen sind Drupal, Static Website Engines und Decoupled CMS. Themen, die uns die nächsten Jahre beschäftigen werden. Wenn ich Zeit finde, schreibe ich auch hier etwas.

Drupal 8 Atomic Design Komponenten

Seit ich 2005 Drupal entdeckt habe, war die große Herausforderung den Benutzern (Editoren, Content Managern) eine leicht zu bedienende Oberfläche zu bieten, um komplexe Seiten und Layouts zu erstellen und diese mit Inhalt zu füllen. Die Kombination der Module Stacks und UI-Patterns löst diese Herausforderung. Selbst in der Drupal Community ist das noch nicht sehr bekannt.

Die neuen D8 Module Stacks & UI-Patterns geben Content Managern enorme Flexibilität.

Drupal 8 Stacks & UI-Patterns

Mehr als 1 Jahr ist es jetzt her, dass ich hier einen Artikel veröffentlicht habe. Das wird sich jetzt, da Drupal 8 endgültig den Kinderschuhen entwachsen ist, und Module wie Stacks und UI-Patterns einiges für Content Manager und Sitebuilder ändern werden, auch ändern. Schauen Sie hin und wieder mal vorbei.

Responsive Webdesign

Das Internet ist mobil. Sind Ihre Web-Sites für Smartphones, Tablets und Co. optimiert? Hier erfahren Sie, wie das sog. Responsive Webdesign Ihre Inhalte, Design und Layout auf allen Endgeräten optimal darstellt

Deadline 2017

Websites, die nicht für mobile Endgeräte optimiert sind, werden ab 2017 einen bemerkbaren Sichtbarkeitsverlust bei Google verzeichnen.

Statische Sites mit Drupal

Hier erfahren Sie, ob und wann es Sinn machen kann ein CMS wie Drupal einzusetzen, um eine statische Website zu erstellen und die Inhalte mit Drupal zu pflegen.

Drupal Static

Eine statische Site mit Drupal pflegen. Geht das? Macht das Sinn? Ja. Mit dem Modul Static kann man sehr einfach eine statische Version einer Drupal Site erzeugen. Sinn macht sowas für kleinere Sites, die sowas wie Drupal eigentlich nicht benötigen, aber eine leichte Pflegbarkeit brauchen.

Hugo - die blitzschnelle Static Site Engine

Seit einigen Jahren schießen sog. Static Website Generators/Static Site Engines wie Pilze aus dem Boden. Und sie werden immer besser.

Hugo steht seit Mitte 2013 zur Verfügung und besitzt einige Alleinstellungsmerkmale, die diese Engine von allen anderen hervorhebt.

Warum Hugo?

Beste Performance Keinerlei Abhängigkeiten von anderer Software Arbeitet sofort “Out of the box”

Drupal 8

Drupal 8 ist mittlerweile stabil genug, um ihr neues Projekt mit dem Enterprise-CMS zu starten. Ihnen stehen viele neue Features “Out of the box” zur Verfügung.

Ohne zusätzliche Module lässt sich schon sehr viel erreichen. Sicherlich lassen sich eine Menge Drupal 7 Sites entdecken, die viele zusätzliche Module installiert haben und keine Features bieten können, die nicht auch schon jetzt mit Drupal 8 möglich sind.

Zögern Sie also nicht Ihr nächstes Website-Projekt mit Drupal 8 umzusetzen.

Best Enterprise CMS

Entscheiden Sie sich für Drupal 8 als CMS, wenn Ihre Websites mit Ihrem Unternehmen wachsen sollen.

Statische vs. dynamische Websites

Sicher, schnell und kostenloses Hosting. Das sind nur einige Vorteile von statischen Websites.

Static Site Generators

Was sind eigentlich statische bzw. dynamische Websites? Worin sind die Unterschiede begründet? Welche Vorteile gibt es? Lesen Sie hier, wie die unterschiedlichen Systeme HTML generieren.

Netlify

Netlify ändert die Art und Weise wie statische HTML Seiten erstellt und betrieben werden. Kostenloses oder sehr preiswertes Hosting, sehr gute Geschwindigkeit der Seiten, die von einem globalen CDN ausgeliefert werden und eine ausgezeichnete API für Entwickler, machen Netlify zu einem der besten Hosting Provider für statische Websites.

Netlify ist ein Hosting Service für statische HTML Sites und sogenannte Static Website Generators. Webhooks ermöglichen die Anbindung von Cloud Content Management Systemen und damit die Möglichkeit statische HTML Seiten mit einem CMS zu erstellen und zu pflegen.

Zapier

Mit Zapier lassen Sie das Internet für sich arbeiten. Und das geht so: Es arbeiten immer zwei Services im Netz zusammen. Wenn bei Service A etwas passiert, soll bei Service B eine ganz bestimmte Aktion durchgeführt werden.

Automatisierte Workflows

Das Internet als Programm für automatisierte Workflows.
Lesen Sie, wie Sie mit Zapier das Web für sich arbeiten lassen.

Über mdwp

Informieren Sie sich über unsere Dienstleistungen im Web.

developerface
developerface
Messages