Unsplash Images in deinem CMS

Viele Website-Betreiber nutzen Bilder von Unsplash. Aber nur wenige CMS bieten eine direkte Integration an.

Wer auf seiner Website Bilder von Unsplash.com einsetzen möchte, muss eine immer wiederkehrende, etwas umständliche Prozedur durchlaufen.

  1. Unsplash im Browser aufrufen
  2. Ein Bild suchen
  3. Bild herunterladen
  4. Das Bild im CMS hochladen
  5. Das Bild auf irgendeiner Seite einbinden

Je nach CMS kann der letzte Schritt auch noch etwas umständlich sein.

Wie wäre es die Bilder von Unsplash direkt dort im CMS zu durchsuchen, wo man das Bild einsetzen möchte? Das ist mit meinem neuen Scrivito-Widget problemlos möglich. Geht man in die Properties des Widgets werden direkt Bilder von Unsplash zu einem gewünschten Keyword angezeigt. Diese können nach Kategorien gefiltert werden und einen Load More  Button gibt es auch. Möglich ist dies über die Unsplash Rest-API.

Die folgende Demo Bildergalerie ist auf diese Weise entstanden. Das Masonry Grid Widget habe ich extra zu diesem Zweck entwickelt. Bilder auf Unsplash sind selten gleich groß und lassen sich in herkömmlichen Grids nicht gut darstellen. Der Clou: im Masonry Grid können die Bilder per Drag & Drop verschoben werden. Und auch andere Widgets können dem Grid hinzugefügt werden.

Ich habe das Widget noch dahingehemd erweitert, dass auch Bilder von Smithsonia und Europeana durchsucht und benutzt werden können. Das macht Scrivito interessant für alle Kultur-Interessierte, Kulturwissenschaftler, Historiker, Schüler, Lehrer, Studenten u.v.m.

Damit steht ein External Content Browser zur Verfügung. Metadaten zu den Bildern können selbstverständlich auch ausgegeben werden.